Zattoo im Test – unsere Erfahrungen mit dem Live-TV Anbieter

Zattoo kostenlos testen

Fernsehen, wann und wo du willst. Das und vieles mehr verspricht der Live-TV Anbieter Zattoo. Doch werden diese Versprechen gehalten? Ist TV-Streaming wirklich eine lohnenswerte Alternative zum linearen Fernsehen? Das wollten wir in unserem Zattoo Test herausfinden. In diesem Erfahrungsbericht stellen wir das TV-Streaming am Desktop, in der App, und am Smart TV vor und bewerten Zattoo.

Das Wichtigste in Kürze

  • Zattoo ist ein TV-Streaming Anbieter
  • Bei Zattoo gibt es bis zu 147 Sender, u.a. in HD und Full HD
  • Preis und Senderangebot können im Test überzeugen
  • Es gibt drei mögliche Abo-Pakete
  • Die kostenpflichtigen Abonnements beginnen mit einem kostenlosen Probemonat

Zattoo kostenlos testen

Zattoo – klimaneutrales TV-Streaming

Zattoo ist ein TV-Streaming Anbieter. Das bedeutet, durch Zattoo ist Fernsehen über das Internet empfangbar, statt per Kabel oder Satellit. Dabei setzt Zattoo vorbildlich auf klimaneutrales Streaming und platziert seine Server in Windkraftanlagen. Zattoo ist nicht ohne Grund einer der führenden TV-Streaming-Anbieter Europas geworden. Fernsehsendungen können bei Zattoo pausiert, zurück an den Anfang gespult, oder aufgenommen werden. So wird das Fernseh-Erlebnis vereinfacht. Du kannst Zattoo außerdem auf all deinen Geräten nutzen – Fernsehen ist also lange nicht mehr auf den Fernseher begrenzt, sondern kann auch am Handy, Tablet, oder Desktop erfolgen. Alles, was du brauchst, ist eine Internetverbindung.

Zattoo im Test – Vorteile & Nachteile im Überblick

Um das Angebot von Zattoo unter die Lupe zu nehmen, haben wir einen Probemonat vom Ultimate Abo abgeschlossen. In diesem Paket sind alle Funktionen und Sender inbegriffen. Die Vor- und Nachteile, die wir in unserem Test feststellen konnten, sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Vorteile

  • 147 Sender
  • Full HD möglich
  • bis zu 4 parallele Streams
  • im EU-Ausland nutzbar
  • Pause-, Restart- und Aufnahme-Funktion
  • internationale Sender
  • klimaneutrales Streaming

Nachteile

  • keine Downloads möglich
  • immer (stabile) Internet-Verbindung nötig
  • auf PlayStation nicht verfügbar

Lesetipp: Auch Zattoos Konkurrenten waipu.tv haben wir unter die Lupe genommen: waipu.tv im Test: Unsere Erfahrung mit dem TV-Streaming Anbieter

Anmeldung bei Zattoo – einfach und schnell

Bei der Anmeldung von Zattoo stehen drei Abo-Pakete zur Verfügung: Free, Premium, oder Ultimate. Das Free Paket ist dauerhaft kostenlos, hat aber weniger Sender und nicht alle Funktionen. Um den vollen Funktionsumfang von Zattoo testen zu können, entschieden wir uns für das Ultimate Paket. Dieses beginnt mit einem kostenlosen Probemonat.

Zattoo kostenlos testen
Das Ultimate Paket und das Premium Paket von Zattoo lassen sich kostenlos testen

TV-Streaming mit Zattoo – Übersichtlichkeit und viele Funktionen

Zattoo bietet ein ganz anderes Fernseh-Erlebnis, als man es von Kabel oder Satellit gewohnt ist. Hier gibt es 147 Sender, dessen Programm-Übersicht für die nächsten 14 Tage du bereits einsehen kannst. Dabei kannst du Favoriten einstellen, um einen besseren Überblick zu behalten. Wer im Vorhinein schon weiß, dass er eine Sendung verpassen wird, kann die Aufnahme-Funktion nutzen. So ist man nicht länger an lineare Sende-Zeiten gebunden. Falls man zu spät einschaltet, gibt es die Restart-Funktion. Und wenn zwischendurch etwas aufkommt, lassen sich Sendungen einfach pausieren.

Zattoo Web-Player
Bei Zattoo kannst du Sendungen pausieren, zurückspulen, oder aufnehmen

Im Web-Player und in der App von Zattoo gibt es außerdem die Bild-in-Bild Funktion. So kannst du das Fernsehen weiterlaufen lassen, während du am Gerät etwas anderes macht. Die Sendung läuft dann in einem kleinen Kästchen im Bildschirmrand. Zudem gibt es eine Such-Funktion, mit der du Sender und Sendungen leichter finden kannst.

Tipp: Hier gehts zur kompletten Senderübersicht

Auch am Smart TV haben wir die zugehörige Zattoo App ausprobiert. Die Benutzeroberfläche und Übersichtlichkeit fiel uns positiv auf. Allerdings entstand beim Umschalten eine teilweise lange Ladezeit, die das Fernseh-Erlebnis etwas schmälerte.

Klimaneutrales Streaming mit Zattoo

Unter der Konkurrenz sticht Zattoo vor allem durch ein Merkmal positiv heraus: Klimaneutralität. Für Streaming wird sehr viel Energie benötigt. Zattoo bezieht diese Energie aus Windkraftanlagen. Dabei ist ein weltweit einmaliges, innovatives Rechenzentrum entstanden. Mehr dazu erfährst du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie ist die Bild- und Tonqualität bei Zattoo?

Zattoo bietet Sender in HD und Full HD an. 4K-Qualität ist bislang leider nicht verfügbar. Die Art der Auflösung variiert je nach Paket:

  • Zattoo Free: Auflösung 768×432 (SD-Qualität)
  • Zattoo Premium: Auflösung 1280×720 (HD-Qualität)
  • Zattoo Ultimate: Auflösung 1920×1080 (Full HD-Qualität)

Im Free Paket sind keine HD-Sender enthalten, sondern nur SD-Qualität. Mit Zattoo Premium kannst du 129 Sender in HD empfangen. Im Ultimate Paket erscheinen 37 Sender sogar in Full HD Qualität. Dabei laden die SD-Sender schneller als HD-Sender, weil sie weniger Datenmenge benötigen.

Da beim Streaming über das Internet das Signal vom Satellit bzw. Kabel komprimiert und umgewandelt werden muss, entsteht eine Live-Verzögerung. Diese sogenannte Latenz beträgt bei Zattoo 10 Sekunden, ähnlich wie beim Konkurrenten waipu.tv.

Auch die Ton-Qualität von Zattoo kann im Test überzeugen. Für die öffentlich-rechtlichen Sender gibt es sogar eine barrierefreie Option, Sendungen in klarer Sprache abzuspielen.

Zattoo Web-Player
Die Ton-Qualität der öffentlich-rechtlichen Sender ist barrierefrei und bietet eine Option für „Klare Sprache“

Zusatzpakete bei Zattoo – mehr Leistung zum Aufpreis

Zattoo bietet einige Zusatzpakete an. Unter anderem gibt es internationale Sender-Pakete für einen Aufpreis zu kaufen, beispielsweise türkisch, ukrainisch, oder italienisch. Auch Zusatzpakete mit Pay-TV-Sendern aus dem Bereich Sport oder Entertainment lassen sich buchen. Wem die 100 Aufnahmen im Ultimate Paket nicht ausreichen, der kann für einen Aufpreis auch zusätzlichen Aufnahme-Speicher buchen.

Zattoo Zusatzpakete
Für einen Aufpreis können bei Zattoo Zusatzpakete nach Belieben hinzugefügt werden

Eine Kombination von Zattoo mit Netflix wird bei den Zusatzpaketen jedoch nicht angeboten. Falls du Netflix mit TV-Streaming kombinieren möchtest, kannst du solch ein Kombi-Abo bei waipu.tv abschließen.

Zattoo App – übersichtlich und benutzerfreundlich

Für den Test haben wir außerdem die Zattoo App auf dem Handy ausprobiert. Das TV-Streaming funktioniert hier so einwandfrei wie am Desktop, mit denselben nützlichen Funktionen. Hinzu kommt in der App eine On-Demand Mediathek, die am Desktop oder TV nicht verfügbar ist. Hier sind Inhalte der verschiedenen Sender auf Abruf verfügbar. Auch Pay-TV Inhalte gibt es hier. Eine Merkfunktion hilft, Titel später wiederzufinden. Das Gesamtangebot der Mediathek ist jedoch sehr eingeschränkt und kann mit Streaming-Anbietern wie Amazon Prime Video oder Netflix nicht mithalten.

Zattoo App
Die Zattoo App hat eine simple Benutzeroberfläche

Kompatible Geräte für Zattoo

Wer Fernsehen gerne traditionell am Fernseher sehen möchte, kann Zatooo auf den Fernseher installieren. Es besteht mit Zattoo jedoch auch die Möglichkeit, auf anderen Geräten TV zu schauen. Im Ultimate Paket sind sogar bis zu vier parallele Streams möglich. Die portablen Geräte ermöglichen es dann, mit stabiler Internetverbindung Zattoo sogar im EU-Ausland zu nutzen. Die folgende Liste zeigt, mit welchen Geräten Zattoo kompatibel ist:

  • Amazon Fire TV / Fire TV Stick
  • Chromecast (2. Generation und höher)
  • Apple TV HD / 4K
  • Samsung Smart TV (Geräte ab 2015 mit Betriebssystem Tizen 2.3 und höher)
  • LG Smart TV (Geräte ab 2016 mit webOS 3.x und neuer in Deutschland und der Schweiz. In Österreich werden Modelle ab webOS 4.x und neuer unterstützt)
  • Panasonic Smart-TV (Geräte ab 2017)
  • Android TV (Nvidia Shield, Xiaomi Mi Box, Sony TVs ab 2015, Philipps TVs, Nokia Streaming Box)
  • Xbox (One, Series S, Series X)
  • Grundig Fire TV / Grundig Android TVPC / Mac im Web-Player
  • Mobile Browser: Chrome für Android 7.x und höher, Safari für iOS 13 und höher 
  • Windows App (Windows 10 und höher)
  • iPhone/iPad (iOS 13 und höher)
  • Android Smartphone/Tablet (Android 5 und höher)

Kosten von Zattoo

Die Preise von Zattoo variieren je nach Abo-Paket. Das Free Paket ist sogar dauerhaft kostenlos, bietet jedoch auch weniger Leistung. Die kostenpflichtigen Pakete Premium und Ultimate beginnen mit einem kostenlosen Probemonat. Den Funktionsumfang und die Sender-Anzahl der Pakete haben wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

 Free PaketPremium PaketUltimate Paket
Kostenkostenlos9,99€ / Monat (nach Probemonat)13,99€ / Monat (nach Probemonat)
Senderanzahl127 (39 davon in HD)147 (126 davon in HD)147 (92 davon in HD, 37 in Full HD)
Parallele Streams124
Aufnahme-Speicher00100 Aufnahmen
Restart & Live-Pause Funktion
EU-weites Streaming
Kostenlos nutzen30 Tage testen30 Tage testen

Welche Erfahrungen haben andere Kunden mit Zattoo gemacht?

Auf Trustpilot ist Zattoo mit 1,8 von 5 Sternen bewertet (Stand 19.09.22). Nutzer beschweren sich dort vor allem über schlechte Bildqualität oder Verzögerungen bei der Übertragung. Auch der Kundenservice von Zattoo schneidet bei den Kunden nicht besonders gut ab.

Die App-Bewertungen fallen jedoch weitaus positiver aus (Stand 19.09.22). Hier scheint Zattoo durchaus zu überzeugen:

Fazit: Lohnt sich Zattoo?

Mit unserem Zattoo Test wollten wir herausfinden, ob sich ein Zattoo Abo lohnt. Für Menschen, die keinen Fernseh-Anschluss Zuhause haben, können wir das auf jeden Fall bejahen. Zattoo ist günstiger als die Anschaffung eines Kabel-Anschlusses und bietet zudem viel mehr Funktionen und Sender, die das Fernseh-Erlebnis erleichtern. Die Funktionen zur Aufnahme, Restart, oder Pausierung können sich durchaus als hilfreich erweisen. Auch für Menschen, die mehrsprachig sind, kann sich ein Zattoo Abo mit Zusatzpaket lohnen. Damit lassen sich für einen geringen monatlichen Aufpreis internationale Sender empfangen.

Mit Streamingdiensten kann Zattoo allerdings nicht mithalten. Wer sich an die Vorteile von Netflix oder Amazon gewöhnt hat und kein Interesse am linearen TV-Programm hat, wird mit einem Zattoo Abo wahrscheinlich nicht viel anfangen können.

Wenn du dir noch unsicher bist, ob Zattoo sich für dich lohnt, kannst du Zattoo zuerst 30 Tage kostenlos testen. In diesem Testmonat kannst du alle Funktionen kennenlernen und dir überlegen, ob du Zattoo langfristig nutzen möchtest.

Bildnachweis: zattoo.com/de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wichtig: Bitte keine Links einfügen, da der Kommentar sonst automatisch gelöscht wird.

Scroll to Top

Zattoo kostenlos testen

Teste Zattoo 30 Tage komplett kostenlos – jederzeit kündbar

Zattoo Probemonat - 30 Tage kostenlos testen