waipu.tv im Test: Unsere Erfahrung mit dem TV-Streaming-Anbieter

waipu.tv Erfahrungsbericht Test

Den Anfang einer Sendung verpassen, keinen Überblick über das Programm haben, Folgen von Serien verpassen… – all die Nachteile vom linearen Fernsehen werden mit waipu.tv eliminiert. Der TV-Streaminganbieter ist über das Internet empfangbar und macht Fernsehen so einfach wie noch nie. Wir wollten uns ein Bild von dem Angebot von waipu.tv machen und haben den Dienst deshalb im waipu.tv Test unter die Lupe genommen. Ob sich ein Abonnement lohnt, erfährst du bei uns.

Das Wichtigste in Kürze

  • waipu.tv ist ein TV-Streaming-Anbieter
  • Der Preis und Senderangebot können im Test überzeugen
  • Die waiputhek hat noch Verbesserungspotential
  • Es gibt drei Abo-Pakete mit verschiedenem Funktionsumfang
  • Bis zu 193 Sender hat waipu.tv im Programm
  • Die kostenpflichtigen Abonnements beginnen mit einem kostenlosen Probemonat

waipu.tv kostenlos testen

waipu.tv – echte Alternative zu Satellit und Kabel?

waipu.tv ist ähnlich wie Zattoo ein Streaming-Anbieter für lineares Fernsehen über das Internet. Es ist eine Alternative zum klassischen Empfang über Satellit oder Kabel. Neben den üblichen öffentlich-rechtlichen wie ARD und ZDF sind auch die privaten Sender sowie zahlreiche Pay-TV Sender inbegriffen. Je nach Abonnement bekommst du Zugriff auf bis zu 193 Sender. Außerdem gibt es Funktionen, die das Fernsehen angenehmer machen: Sendungen lassen sich aufnehmen, zurück an den Anfang spulen, oder pausieren. Es gibt zudem eine Programm-Übersicht für die nächsten 14 Tage. In der waiputhek sind Inhalte auch auf Abruf verfügbar.

waipu.tv im Test – Vorteile & Nachteile im Überblick

Um das gesamte waipu.tv mit all seinen Funktionen und Sendern kennenzulernen, haben wir uns das Perfect Plus Paket genauer angesehen. Dieses beginnt mit einem kostenlosen Probemonat. Der waipu.tv Probemonat eignet sich ideal zum Ausprobieren, ob waipu.tv das Richtige für einen ist. Die folgende Tabelle fasst die Vor- und Nachteile von waipu.tv zusammen, die wir in unserem Test feststellen konnten.

Vorteile

  • 193 abwechslungsreiche Sender
  • schnelle Ladezeit beim Zappen
  • Suchfunktion in der waiputhek
  • TV-Programm für die nächsten 14 Tage einsehbar
  • an mehreren Geräten nutzbar
  • Aufnahme-Funktion
  • Geringe Latenzen durch eigenes Glasfasernetz

Nachteile

  • keine Merkliste-Funktion in der waiputhek
  • keine Downloads möglich
  • immer (stabile) Internetverbindung nötig

Alternative zu waipu.tv: Wir haben auch den Konkurrenten Zattoo unter die Lupe genommen. Hier kannst du unsere Erfahrungen mit Zattoo nachlesen.

Anmeldung bei waipu.tv – einfach und schnell

Die Registrierung erfolgt einfach und schnell. Schon nach wenigen Angaben lässt sich mit dem TV-Streaming beginnen. Das Perfect Plus Paket bietet den vollen Funktionsumfang und 193 Sender für 12,99€ pro Monat. Wer mag, kann bei der Anmeldung gleich einen waipu.tv 4K Stick bestellen, der wie andere TV-Sticks jeden Fernseher zum Smart-TV macht.

waipu.tv Registrierung
waipu.tv bietet 3 unterschiedliche Pakete an, die alle im 30-tägigen Probemonat getestet werden können

TV-Streaming mit waipu.tv – nützliche Funktionen

Fernsehen ist mit waipu.tv so einfach wie noch nie. Statt durch die Fernseh-Zeitung blättern zu müssen, bekommst du bei waipu.tv einen Überblick über das Programm für die nächsten zwei Wochen. Dabei kannst du Favoriten aus den 193 Sendern auswählen, um nicht immer alles durchscrollen zu müssen. Auch eine praktische Suchfunktion ist vorhanden, mit der du deine Lieblings-Sender oder -Sendungen finden kannst.

waipu.tv Programm
Bei waipu.tv gibt es eine übersichtliche Programm-Ansicht

Auch das Umschalten funktioniert beim Fernsehen mit waipu.tv einwandfrei mit kurzer Ladezeit bei guter Internetverbindung. Dabei verfügen alle Sender über eine hohe Bildqualität. Eine praktische Funktion beim Streaming auf dem Fernseher: Du kannst dein Smartphone als Fernbedienung nutzen. Noch während ein Programm auf dem Fernseher läuft, kannst du auf dem Handy nach einer Alternative suchen. Wenn dann beispielsweise Werbung losgeht in dem Programm auf dem TV, kannst du den neu ausgesuchten Sender vom Smartphone einfach auf den Fernseher übertragen.

Des Weiteren wird Fernsehen durch nützliche Funktionen wie Aufnahmen, Restart– oder den Pause-Button vereinfacht. Mit waipu.tv verpasst du keine Sendung mehr – schaltest du zu spät rein, kannst du einfach auf Restart drücken und die Sendung von Anfang schauen. Und wenn du im Vorhinein weißt, dass du bei der Sendung nicht Zuhause bist, kannst du sie aufnehmen und zu einem späteren Zeitpunkt anschauen. Das Perfect Plus Paket hat 100 Stunden Aufnahmespeicher und kann somit ganze Serien speichern.

Sendungen lassen sich bei waipu.tv aufnehmen, restarten oder pausieren

Wie ist die Bildqualität bei waipu.tv?

Ein weiteres Argument, das für waipu.tv spricht, ist die gute Bildqualität. Im Perfect Plus Paket sind 169 von 193 Sendern in HD-Qualität mit einer Auflösung von 1920 x 1080 (privaten HD-Sender) bzw. 1280 x 720 (öffentlich-rechtliche HD-Sender) verfügbar. Voraussetzung ist allerdings eine ausreichende Bandbreite, ansonsten verringern sich die Auflösungen automatisch. Das Ziel von waipu.tv ist es, möglichst alle Sender mit 50 fps (Bilder pro Sekunde) zu übermitteln. Einige Sender werden jedoch noch mit 25 fps gestreamt.

Gewährleistet wird die gute Bildqualität unter anderem durch das eigene Glasfasernetz, welches aktuell mehr als 13.000 Kilometer in Deutschland umfasst. Das Signal legt dabei immer die kürzeste Strecke zum Kunden zurück. Auch die Umschaltzeiten werden dadurch verkürzt. Mit dem waipu.tv 4k Stick lassen sich Inhalte in 4K-Auflösung streamen. HDR-Standards werden ebenfalls unterstützt.

Tipp: Um waipu.tv flüssig zu übertragen, empfiehlt der Anbieter für SD-Qualität eine Bandbreite von 6 Mbit/s. Für hochauflösende HD-Inhalte sollten mindestens 16 Mbit/s verfügbar sein.

Gibt es eine Zeiterverzögerung bei der Übertragung?

Im Test konnten wir im Vergleich zum normalen Fernsehempfang eine kleine Zeitverzögerung feststellen. Dieser Zeitversatz zwischen 10 und 20 Sekunden entsteht durch die Übergabe der Sender sowie die Aufbereitung für das Streaming. Was bei normalen Sendungen kaum einen Nachteil darstellt, kann bei der Fußball-WM zu Frust führen. Zum Beispiel, wenn der Nachbar jubelt, das Tor aber im eigenen Wohnzimmer noch nicht gefallen ist.

Speziell für diese Fälle optimiert waipu.tv die Übertragungen, indem sogenannte Low-Latency-Streams verwendet werden. Damit ist das Signal im Vergleich zum Empfang über Satellit lediglich 3 Sekunden verzögert, allerdings immer noch schneller als per Kabelempfang.

Die waiputhek – guter Ansatz mit Luft nach oben

Die waiputhek ist im Gegensatz zum TV-Programm von waipu.tv noch etwas verbesserungswürdig. Die Idee ist gut: Fernsehen wird durch eine Mediathek ergänzt, mit der du Zugriff auf verpasste Sendungen und noch mehr Filme und Serien auf Abruf hast. Hier musst du dich nicht an Sendezeiten halten, sondern kannst etwas anschalten, wann du willst. So wie du es von den Streaming-Anbietern Netflix oder Amazon Prime beispielsweise gewohnt bist.

In der waiputhek sind nicht nur Inhalte von waipu, sondern auch von bestimmten Channels auf Abruf erhältlich. In der Hinsicht kannst du bei waipu.tv ein echtes Schnäppchen im Gegensatz zu Amazon Channels erwischen. Buchst du beispielsweise die Channels RTL Crime, Sony AXN, Silverline, Filmtastic und GEO Television über Amazon Channels zahlst du 3,99€ pro Channel monatlich. Bei waipu.tv hast du über diese Channel hinaus noch mehr Auswahl und bekommst die Mediatheken und das lineare Programm von 193 Channels für insgesamt nur 12,99€ monatlich.

Die waiputhek lässt jedoch noch etwas zu wünschen übrig. Sie ist nämlich nur in der App verfügbar und nicht am Desktop. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, eine Merkliste zu erstellen. Wenn du also einen Film findest, den du später gucken möchtest, musst du ihn dir merken. Zudem ist die generelle Auswahl an Filmen und Serien in der waiputhek begrenzt und nicht sehr vielfältig.

waipu.tv App – Aufbau & Benutzerfreundlichkeit

Um waipu.tv optimal nutzen zu können, solltest du dir auch die App auf das Smartphone herunterladen. Damit kannst du auch an deinem mobilen Gerät Fernsehen streamen. Das Handy lässt sich als Fernbedienung benutzen, wenn du beispielsweise mit Chromecast schaust. Hier kommt das innovative Feature „waipen“ ins Spiel. Damit kannst du Sendungen von deinem Smartphone einfach nach oben wischen und sie landen auf dem Bildschirm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein weiteres lobenswertes Feature ist die Bild-in-Bild Funktion. Wenn du eine Sendung auf deinem Smartphone laufen hast, kannst du dein Handy trotzdem nebenbei nutzen. Die Sendung läuft am Bildschirmrand im kleinen Format weiter. So verpasst du nichts.

In der waipu.tv App lässt sich das Programm aufnehmen, pausieren oder zurück zum Anfang spulen. Die Nutzung ist intuitiv und einfach

Für die Nutzung der App ist immer eine Internetverbindung vonnöten. Es gibt leider keine Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen und ohne WLAN abzuspielen. Das Programm kannst du auch unterwegs abrufen. Falls du also in der Bahn beispielsweise keine Internetverbindung hast und deshalb deine Sendung verpassen würdest, kannst du sie zumindest unterwegs aufnehmen. Dann lässt sie sich abspielen, sobald du Zuhause angekommen bist. Wie einfach Aufnahmen funktionieren, zeigt das folgende Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kompatible Geräte für waipu.tv

Die Zeiten, in denen Fernsehen nur auf dem Fernseher funktionierte, sind vorbei. Mit waipu.tv kannst du auf all deinen mobilen Geräten Fernsehen – am Smartphone oder Tablet in der App, am Desktop auf der Webseite, oder am Smart TV. Folgende Geräte werden von waipu.tv unterstützt:

  • waipu.tv 4K Stick
  • Chromecast
  • Apple TV 4K & Apple TV HD (4. Generation)
  • Samsung TV (ab BJ 2017)
  • LG TV (ab BJ 2018)
  • Android TV
  • Amazon Fire TV / Fire TV Stick
  • PC / Mac (im Web-Player)
  • IPhone / IPad (ab iOS 12)
  • Android Smartphone / Tablet (ab Android 7.0)
  • Amazon Alexa

Kosten von waipu.tv

Es gibt drei grundsätzliche Abo-Pakete von waipu.tv mit unterschiedlichem Funktions- und Senderumfang:

 Free PaketComfort PaketPerfect Plus Paket
Kostenkostenlos5,99€ / Monat (nach Probemonat)12,99€ / Monat (nach Probemonat)
Senderanzahl54140195 (171 davon in HD)
Parallele Streams124
Aufnahme-Speicher050 Stunden100 Stunden
waiputhek
Netflix Kombi-Abo möglich

Welche Erfahrungen haben andere Kunden mit waipu.tv gemacht?

Auf Trustpilot.de gibt es auch einige unzufriedene Kunden. Auf Basis von 304 Bewertungen (Stand 15.09.2022) erhält waipu.tv nur 2,1 von 5 möglichen Sternen.

So häufen sich zum Beispiel Beschwerden über den Kundendienst. Die Kunden schildern lange Wartezeiten und keine hilfreichen Antworten, um das Problem zu lösen.

Auch die Umsetzung der Funktionalitäten auf den Smart-TVs gefällt vielen Kunden nicht. So ist das EPG für viele waipu.tv Nutzer zu unübersichtlich. Ebenfalls beschweren sich viele waipu.tv Nutzer über die eingeblendete Werbung auch bei kostenpflichtigen Paketen.

Mit der App haben die Nutzer von waipu.tv allerdings sehr gute Erfahrungen gemacht. Sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store erhält die App sehr gute Bewertungen (Stand 15.09.2022).

Fazit: Lohnt sich waipu.tv?

waipu.tv lohnt sich auf jeden Fall für Menschen, die keinen festen TV-Anschluss Zuhause haben. Ein Abo von waipu.tv ist weitaus günstiger, als sich solch einen Anschluss anzulegen, und bietet zudem bequemeres und vielfältigeres Fernsehen. Auch die HD-Qualität ist ein Pluspunkt. Für Familien ist waipu.tv ebenfalls sehr lohnenswert. Mit dem Perfect Plus Paket sind vier Streams gleichzeitig möglich, das heißt jeder kann auf seinem Gerät etwas streamen. Der Streit um die Fernbedienung gehört somit der Vergangenheit an. Auch Pay TV Sender für Kinder sind im Programm dabei.

Verbesserungswürdig ist allerdings der Kundendienst. Schaut man sich die Nutzererfahrungen an, scheint der waipu.tv Kundendienst überfordert zu sein. Auch an der technischen Umsetzung der Features auf Smart-TVs sollte der Anbieter aufgrund vieler negativer Erfahrungsberichte von Kunden nacharbeiten.

Wer heutzutage jedoch die Vorteile des Streamings mehr schätzt als das lineare Fernsehen, braucht vielleicht kein Abo von waipu.tv. Denn Alternativen zum Streamen gibt es viele. Die waiputhek kann mit Mediatheken von Netflix oder Amazon Prime Video nicht mithalten. Auch wer kein Interesse am Fernseh-Programm hat, wird waipu.tv wahrscheinlich nicht benötigen. Schließlich kann waipu.tv keinen Einfluss auf das Programm nehmen – das Programm bestimmen die Sender.

Für alle, die auf lineares Fernsehen nicht verzichten möchten und eine Alternative zu Satelliten- und Kabelempfang suchen, ist waipu.tv eine gute Lösung. Mit Aufnahme-Speicher, HD-Qualität, Pay TV Sendern und vielen weiteren Vorteilen lohnt sich vor allem das Perfect Plus Paket. Um herauszufinden, ob waipu.tv dir gefällt, kannst du zunächst das kostenlose Probeabo abschließen.

Bildnachweis: waipu.tv

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wichtig: Bitte keine Links einfügen, da der Kommentar sonst automatisch gelöscht wird.

Scroll to Top
waipu.tv Probemonat - 30 Tage gratis ausprobieren

waipu.tv kostenlos testen

Jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen (jederzeit kündbar)