Audible oder Bookbeat – Vergleich der Hörbuch-Dienste

Audible oder BookBeat - was ist besser?

Hörbücher erfreuen sich an wachsender Beliebtheit. Vielleicht bist auch du neugierig geworden und möchtest nun einen Hörbuch-Streamingdienst abonnieren. Aber welcher Dienst ist der Beste? Hier findest du einen Vergleich der bekannten Hörbuch-Anbieter Audible und BookBeat.

Audible vs. BookBeat – Übersicht der Unterschiede

Der größte Unterschied bei den beiden Hörbuchanbietern sind die Abo-Modelle. Im Audible-Abonnement ist monatlich ein Hörbuch inbegriffen – weitere Hörbücher können dazu gekauft werden. Das BookBeat-Abonnement ist nach Hörstunden gestaffelt – es besteht die Auswahl zwischen 25 Hörstunden, 100 Hörstunden oder unbegrenzten Hörstunden pro Monat. Es lassen sich aber unbegrenzt viele Hörbücher auswählen. Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede in der Übersicht:

 AudibleBookBeat
Titelüber 200.000über 100.000
Hörbücher pro Monat1
Unbegrenzt
Preis/Monat9,95€ab 9,99€
Podcasts
ebooks
Vorteile- große Auswahl
- für Sprachinhalte optimierte Qualität
- Audible Originals (exklusive Titel)
- Guthaben kann gespart werden und verfällt nicht
- zeitlich unbegrenztes Hören im Premium-Abo
- auch eBooks enthalten
- keine Bindung an einzelne Hörbücher sondern Zugriff auf alles
Nachteile- nur 1 Hörbuch pro Monat im Abo-Preis mit inbegriffen- Abspielen nur in der App möglich, nicht am Computer
Probeabo30 Tage kostenlos testen3 Wochen kostenlos testen

Das bietet Audible

Wer auf der Suche nach Hörbüchern ist, wird schon bald über Audible stolpern. Audible ist einer der bekanntesten und beliebtesten Hörbuch-Anbieter und hat einige Funktionen vorzuweisen, die diesen Status rechtfertigen. Beispielsweise nutzt Audible eine für Sprachinhalte optimierte Qualität, um das bestmögliche Hörerlebnis zu ermöglichen. Audible Hörbücher lassen sich in der App auf dem Smartphone oder Tablet, oder auch am Desktop abspielen. Da Audible eine Tochterfirma von Amazon ist, können die Hörbücher auch einfach mit Geräten wie dem Amazon Echo verbunden werden. Im Abo-Modell von Audible ist monatlich ein Hörbuch mit inbegriffen. Weitere Hörbücher können zum Vorteilspreis dazu gekauft werden. Im kostenlosen Probemonat von Audible bekommst du sogar ein Hörbuch geschenkt!

Audible kostenlos testen

Das bietet BookBeat

BookBeat wurde vom europäischen Verlagshaus Bonnier Books als digitales Startup gegründet und ist seit 2017 auch in Deutschland verfügbar. Besonders das andersartige Abo-Konzept von BookBeat macht es zu einer attraktiven Audible-Alternative: Hier zahlst du nicht für einzelne Hörbücher, sondern nach Hörstunden. Dies ist besonders für Vielhörer vorteilhaft, da sie im BookBeat Premium Abonnement unbegrenztes Hörvergnügen buchen können. Die BookBeat-App lässt sich auf dem Handy oder auf dem Tablet abspielen. Leider ist das Hörbuch-Abspielen auf dem Desktop mit BookBeat bislang nicht möglich. Mit einem Klick auf den folgenden Button kannst du BookBeat 3 Wochen kostenlos testen! Im kostenlosen Testabo schenkt BookBeat dir automatisch den Zugang zum Premium-Abonnement mit unbegrenzten Hörstunden.

BookBeat kostenlos testen

Audible und BookBeat im Vergleich

Angebotsvergleich

Im Vergleich der Bibliotheken kann BookBeat mit Audible nicht mithalten. Audible hat über 200.000 Hörbücher und Hörspiele in der Auswahl und ist damit unter den Hörbuch-Anbietern absoluter Spitzenreiter. Mit über 100.000 Hörbüchern hat aber auch das Angebot von BookBeat in verschiedenen Genres für jeden etwas dabei.

Bei Audible kommt im Vergleich noch der Vorteil hinzu, dass dort im Abonnement auch Podcasts enthalten sind. Außerdem sind einige Hörbücher Audible Originals, das heißt, dass sie nur bei Audible erhältlich sind und nirgendwo sonst. BookBeat kann im Vergleich allerdings dadurch hervorstechen, dass dort neben Hörbüchern auch eBooks angeboten werden.

Preisvergleich

Die Preise von Audible und BookBeat sind nicht direkt miteinander zu vergleichen, weil die Dienste unterschiedliche Abo-Konzepte vertreten. Es ist also pauschal nicht möglich zu sagen, ob ein Dienst günstiger als der andere ist.

Preise bei Audible

Das Abo-Konzept bei Audible kostet monatlich 9,95€. Dieser Betrag wird Abonnenten als Guthaben für den Audible-Shop gutgeschrieben. Da alle Hörbücher im Shop maximal 9,95€ kosten, reicht der Betrag monatlich für ein Hörbuch. Es sind aber auch Hörbücher in der Auswahl zu finden, die weniger als 9,95€ kosten. In dem Fall kann das Restguthaben für ein weiteres Hörbuch genutzt werden.

Auch wenn die 9,95€ aufgebraucht sind, ist es möglich, weitere Hörbücher im selben Monat zu kaufen. Für diese gilt dann ein Maximalpreis von 9,95€, der dazu gezahlt werden muss. Wenn du bei Audible einen Monat dein Guthaben nicht einlöst, bleibt es bestehen und kann später eingelöst werden.

Im Prinzip werden die Hörbücher bei Audible demnach im Abonnement gekauft. Der Kauf bedeutet auch, dass die Hörbücher für immer dir gehören – selbst wenn du Audible kündigen solltest. Um Fehlkäufe zu vermeiden, gibt es bei Audible außerdem eine unkomplizierte Rückgabe-Funktion.

Wer sich über eine langfristige Bindung an Audible noch unsicher ist, kann vorerst das Flexi-Spezial-Abo buchen. Für 4,95€ pro Monat kann hier in einer Laufzeit von drei Monaten die Audible-Welt kennengelernt werden.

Preise bei BookBeat

Das Abo-Konzept bei BookBeat ist nicht nach Hörbuch-Käufen, sondern nach Hörstunden aufgebaut. Das bedeutet, dass du nicht auf ein Hörbuch festgelegt bist, sondern in viele verschiedene reinhören kannst. Wenn sie dir nicht gefallen, bist du daran nicht gebunden, sondern kannst sie risikolos abbrechen. Und die Hörbücher, die dir gefallen, kannst du trotzdem jederzeit von Neuem abspielen.

Je nach Bedarf an Hörstunden besteht die Auswahl zwischen drei verschiedenen Abo-Modellen:

  • Basis-Abonnement: Das Basis-Abonnement bietet monatlich 25 Hörstunden und kostet dabei 9,99€ im Monat.
  • Standard-Abonnement: Hier sind 100 Hörstunden monatlich verfügbar bei einem Preis von 14,99€ im Monat.
  • Premium-Abonnement: Das Premium-Abonnement bietet zeitlich unbegrenztes Hörvergnügen und kostet 19,90€ im Monat.

Zu jedem der Abo-Modelle können für einen monatlichen Aufpreis von 4,90€ pro weiteres Profil Familien-Konten für bis zu fünf Personen erstellt werden. Auch das Einstellen von Kinderprofilen ist dabei möglich.

Fazit: Was ist besser? Audible oder BookBeat?

Ob sich Audible oder BookBeat besser für dich eignet, hängt von deinem Hörverhalten ab. Wer pro Monat genau ein Hörbuch durchhört, ist bei Audible gut aufgehoben. Auch wenn du Hörbücher gerne mehrmals hörst, ist Audible gut für dich geeignet. Vielhörer hingegen können von dem BookBeat Premium Abonnement mit unbegrenztem Hörvergnügen profitieren. Und wer gerne in mehrere Hörbücher reinhört, bevor er eine Entscheidung trifft, ist ebenfalls mit BookBeat gut bedient.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob Audible oder BookBeat besser zu dir passt, haben wir einen Tipp für dich: Probiere die Dienste einfach in den kostenlosen Testabos aus! Audible kannst du 30 Tage kostenlos testen und bekommst dabei ein Hörbuch geschenkt und Zugriff auf alle Audible Podcasts. Wenn du Amazon Prime Mitglied bist, kannst du Audible sogar 60 Tage kostenlos testen! BookBeat lässt sich drei Wochen kostenlos testen. Im Testzeitraum bekommt jeder dort Zugriff auf das Premium-Abonnement, das heißt du kannst BookBeat mit unbegrenzten Hörstunden kennenlernen – wenn es dir gefällt, gehst du dort in ein Abonnement deiner Wahl über.

Audible kostenlos testen

BookBeat kostenlos testen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Aktion: 3 Monate für je 0,99€ oder kostenlos testen

Audible 30 oder 60 Tage kostenlos testen

Nur für kurze Zeit: 3 Monate für je 0,99€