Amazon fresh nimmt Tiefkühlprodukte vorübergehend aus dem Angebot

Tiefkühlprodukte Amazon fresh

In Berlin hat der Lebenmittelversand von Amazon „Amazon Fresh“ vorübergehend alle Tiefkühlprodukte aus dem Sortiment entfernt. Grund für die Lieferschwierigkeiten ist offenbar ein Engpass an Trockeneis.

Update 27.06.2018: Seit heute können Amazon Fresh Nutzer wieder Tiefkühlprodukte bestellen. Amazon hat die Trockeneis-Lieferschwierigkeiten gelöst.

Ursprüngliche Meldung vom 26.06.2018: Alle Amazon Fresh Nutzer in Berlin müssen aktuell auf Tielfkühlpizza oder Eis bei verzichten. Der Lebensmittelversand von Amazon „Amazon fresh“ hat laut Unternehmensaussagen derzeit mit einem Engpass an Trockeneis zu kämpfen. Auf der Website heißt es: „Leider gibt es derzeit keine tiefgekühlten Produkte. Wir arbeiten an einer Lösung uns bitten Sie um Geduld“. 

Ist Amazon fresh auch an deinem Ort verfügbar? Jetzt Verfügbarkeit prüfen!

Das Trockeneis ist essentiell bei der Auslieferung der TK-Produkte. Nur so gelingt es den Lebensmittelversendern die Kühlkette nicht zu unterbrechen. Die Lebensmittelzeitung (LZ) berichtet, dass auch andere Länder wie Großbritannien von diesem Engpass betroffen sind.

Bei Amazon Fresh handelt es sich um einen Premiumdienst von Amazon, der dir den Wocheneinkauf bequem nach Hause liefert. Du kannst Amazon Fresh 30 Tage kostenlos testen.

Amazon fresh kostenlos testen

Amazon fresh kostenlos testen

Jetzt testen - ohne Risiko ohne Kosten jederzeit kündbar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.